Home » Einkaufsführer » CBD Kristalle 2000 mg

CBD Kristalle 2000 mg: Test, Wirkung, Anwendung & Studien (2021/06)

(Beitragsbild: unsplash.com / herbadea Berlin)

Cannabidiol wird heutzutage des Öfteren in Medizin und zu medizinischen Zwecken verwendet. Dennoch sind die aus Nutzhanf hergestellte und Tetrahydrocannabinol-armen CBD Kristalle in ihrer Wirkung noch umstritten.

In unserem CBD Kristalle 2000 Milligramm Test 2021 haben wir alle wichtigen Informationen in diesem Ratgeber für Sie zusammengestellt. Auch geben wir Ihnen Informationen darüber, was Sie vor Ihrem CBD Kristalle Kauf beachten sollten.

Das Wichtigste in Kürze

  • CBD, ausgeschrieben Cannabidiol, wird aus der Hanfpflanze gewonnen und besitzt kein Tetrahydrocannabinol. Damit besitzt CBD keine psychoaktive Wirkung.
  • CBD Kristalle sollen im Allgemeinen eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden der Menschen haben. Werden aber auch bei Schmerzen und anderen Erkrankungen oft eingesetzt.
  • Zur richtigen Dosierung ist eine Milligramm-Waage erforderlich. Die Einnahme von CBD Kristallen kann auf verschiedene Weisen erfolgen. Unter anderem oral, durch Vermischen in Lebensmittel oder Auflösen in Flüssigkeit, aber auch durch einen Vaporizer.

Kauf- und Bewertungskriterien für CBD Kristalle 2000 mg

Beim Kauf von CBD Kristallen 2000 Milligramm sollten Sie auf gewisse Kaufkriterien achten. Besonders bei der Einnahme von CBD als Arzneimittel haben die folgenden Kriterien eine große Bedeutung und sollten nicht ignoriert oder missachtet werden.

Reinheitsgrad

Der Reinheitsgrad der CBD Kristalle 2000 Milligramm muss mindestens 98 Prozent betragen, ist aber meistens noch höher. Der maximale Grad der Reinheit liegt bei 99,9 Prozent. Die Cannabidiol Kristalle sind somit sehr rein.

Der Reinheitsgrad der Kristalle entsteht durch die Herstellung und das Verzichten auf weitere Verarbeitungsprozesse. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass keine Weiteren ungewollten oder schädlichen Stoffe bei der Verarbeitung hinzugefügt wurden oder entstanden sind.

Herstellung

Achten Sie beim Kauf von CBD Kristallen besonders auf die Herstellung. Diese sollte hochwertig in Qualität sein und Bedingung klar und kontrolliert. In Deutschland müssen bestimmte Richtlinien beim Prozess der Verarbeitung eingehalten werden. Wichtig ist hierbei die GMP, englisch „Good Manufacturing Practice“ und auf Deutsch „Gute Herstellungspraxis“.

Je transparenter der Verkäufer, desto seriöser ist dieser.

Schauen Sie sich genau an, welche Herstellungsinformationen der Verkäufer angibt. Wurden die Richtlinien eingehalten, so finden Sie diese Information oftmals auf der Website. Halt auch Ausschau nach dem sogenannten HACCP, also der Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte. Dieses wurde insbesondere für die Produktion und Qualität von Lebensmitteln aufgestellt.

Anbau

Recherchieren Sie auch den Anbau des Nutzhanfes, aus welchem später die CBD Kristalle hergestellt wurde. Nutzhanf muss einen geringen THC, also Tetrahydrocannabinol aufweisen. Ebenfalls sollte Bio Qualität vorhanden sein. Wurde Nutzhanf in Europa angebaut, so ist dieser auch EU zertifiziert.

Ist der Nutzhanf EU geprüft und entspricht den nötigen Richtlinien, so können Sie sich auch sicher sein, dass der Boden, auf welchem der Hanf gewachsen ist, sauber ist. Achten Sie besonders auf die Transparenz des Verkäufers. Hat dieser alle Richtlinien von Anbau bis Verarbeitung eingehalten, so stellt dieser dies auch auf seiner Website dar.

Qualität

Um die Qualität vor dem Kauf sicherzustellen, sollten Sie neben den vorher genannten Kaufkriterien auch recherchieren, woher der Hersteller die Rohstoffe nimmt, als auch die Standards der Ökologie. Seriöse Website und Verkäufer beziehungsweise Hersteller geben dem Käufer alle möglichen Informationen.

Des Weiteren finden Sie auch was bei der Herstellung alles benutzt wurde und wie die Cannabidiol Kristalle hergestellt wurden. Falls bestimmte Richtlinien und Produktionsprozesse verfolgt wurden oder gegebenenfalls ein Gütesiegel oder Zertifikat vorhanden ist, so werden Sie das mit Sicherheit auf der Website finden.

Behalten Sie bei Zertifikaten und Gütesiegeln aber im Auge, wer diese ausgestellt hat. War es das eigene Labor, so sollte man diese Qualitätsnachweise eher kritisch betrachten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema CBD Kristalle 2000mg ausführlich beantwortet

Um Sie über die Wirkung und Dosierung sowie andere wichtige Themen aufzuklären, haben wir Ihnen im folgenden Abschnitt häufig gestellte Fragen zusammengefasst und beantwortet.

Was sind CBD Kristalle und wie wirken sie?

Cannabidiol Kristalle sind reines Cannabidiol. Die Kristalle werden aufgrund ihrer Feinheit oft mit Puderzucker oder Pulver verglichen. Die Reinheit beträgt hierbei mindestens 98 Prozent und CBD Kristalle sind somit die reinste Form an Cannabidiol, welche es momentan gibt.

In den folgenden Abschnitten haben wir dir verschiedene Wirkungen von Cannabidiol Kristallen aufgeführt.

CBD Kristalle bekämpfen nicht die Ursache, sie erhöhen jeglich das Allgemeinbefinden.

Behalten Sie aber immer im Kopf, dass jede Wirkung von dem Körper des Einnehmers abhängig ist. Auch sollten Sie wissen, dass die Erforschung von CBD ist noch dünn ist und somit keine Effekte garantiert werden können.

Schmerzlindernd

Oftmals werden CBD Kristalle für die Linderung von jeglichen Schmerzen eingesetzt. Dies soll auf die entzündungshemmenden Eigenschaften von Cannabidiol zurückzuführen sein. Besonders bei Kopfschmerzen und Migräne werden CBD Kristalle oft als schmerzlindernde empfunden. (1)

Besonders bei Kopfschmerzen und Migräne können CBD Kristalle eine schmerzlindernde Wirkung aufweisen. (Bildquelle: pexels.com / Andrea Piacquadio)

Die Wirkung von CBD auf Schmerzen ist noch nicht gut genug erforscht, um eine eindeutige Feststellung zu erzielen. Cannabidiol in Verbindung mit Tetrahydrocannabinol (THC) soll noch eher eine positive Wirkung auf Schmerzen haben, als CBD alleine. (2)

Angstzustände

Für viele Anwender ist die Einnahme von Cannabidiol Kristallen unumgehbar, wenn es zu Angstzuständen kommt. Und tatsächlich soll CBD bei einigen Menschen eine beruhigende Wirkung auf den Körper haben. (3) Auch bei sozialen Angstzuständen wie zum Beispiel vor einem Vortag hat Cannabidiol eine positive Wirkung auf einige Menschen gezeigt. (4)

Dennoch hängt die Wirksamkeit von CBD Kristallen von den Menschen und Grad seiner Angstzustände ab. Eine allgemeine Wirkung von Cannabidiol Kristallen kann aufgrund von fehlenden Studien nicht gewährleistet sein. (5)

Schlafprobleme

CBD Kristalle sollen schlaffördernd wirken. EinnehmerInnen stellten eine Schläfrigkeit nach Einnahme und einen längeren Schlaf fest. Ob nach der Cannabidiol Einnahme tatsächliche eine schlaffördernde Wirkung auftritt, ist aber trotzdem noch umstritten. Da bei geringer Dosis eher die Gegenwirkung auftritt und CBD eher anregend wirkt. (6)

Weitere Wirkungen

Cannabidiol Kristalle können auch bei folgenden Erkrankungen helfen. Grundsätzlich gilt hier die folgenden Wirkungen kritisch zu betrachten:

  • Krebs (7)
  • Schizophrenie (8)
  • Epilepsie (9)
  • Parkinson (10)
  • Multiples Sklerose (11)
  • Depressionen (12,13)

Die Erforschung ist aber noch umstritten und die Einnahme von CBD kann aber muss nicht bei jedem Anwender gelingen.

Wann und für wen ist die Einnahme von CBD Kristalle 2000mg sinnvoll?

Cannabidiol Kristalle zeigen allgemein eine schmerzlindernde Wirkung auf und sollen das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Dadurch, dass CBD kein THC-Gehalt enthält, kann diese Substanz auch jedem zugutekommen. Besonders Menschen, welche unter chronischen Schmerzen und einigen Erkrankung leiden können von dem Pflanzenstoff profitieren.

AlterWirkung
Kinder (bis 17)bei Epilepsie und Leiden unter dem Davert-Syndrom, Einschränkung in der Bewegung
Erwachsene (ab 18)bei verschiedenen Erkrankungen, gegen jegliche Art von Schmerzen

Auch Kinder können Cannabidiol Kristalle einnehmen, da diese keine psychoaktiven Effekte aufweisen. Wichtig ist vor allem, dass der THC-Gehalt auch wirklich 0.0 Prozent beträgt. CBD Kristalle sollen bei Kindern, welche unter dem Davert-Syndrom leiden, die Epilepsie-Anfälle verringern. (1,9,14)

Ebenfalls wurde bei Kindern, welche unter Bewegungseinschränkungen oder motorischen Störungen leiden, eine positive Wirkung nach der Einnahme von CBD Kristallen festgestellt. Dieser positive Effekt zeigte sich in Schlaf- und Lebensqualität aus, aber wirkte auch muskelentspannend. (15)

Wie sind CBD Kristalle 2000 mg zu konsumieren?

Cannabidiol Kristalle können auf verschiedenen Weisen eingenommen werden.

  • Orale Aufnahme: Hierbei nehmen Sie die Cannabidiol Kristalle unter die Zunge und lassen diese dort zergehen. Somit gelangt wird der Stoff über deine Mundschleimhäute aufgenommen. Hier tritt die Wirkung relativ schnell ein
  • Vaporizer: Ebenfalls ist es möglich einen Vaporizer zu benutzen. Bei dieser Methode tritt die Wirkung schneller ein.
  • Dabben: Hierfür benötigen Sie natürlich einen Dabber. Falls Sie diesen zu Hause haben, können Sie den Nagel erhitzen bis dieser heiß ist und dann die CBD Kristalle auf den Nagel geben. Sind diese geschmolzen, so können Sie den Dampf inhalieren.
  • Vermischen mit Lebensmitteln: Auch können Sie ihre CBD Kristalle mit Essen vermischen oder in Getränken wie Tee oder Wasser auflösen. Aber auch die Herstellung von CBD-Öl ist mit Cannabidiol Kristallen möglich. Da der CBD Stoff hierbei im Verdauungssystem verarbeitet wird, wird die Wirkung nicht so hoch sein wie bei der oralen Aufnahme.

Hierbei kann die Person selbst entscheiden, welche Einnahmeart am angenehmsten ist. Werden die CBD Kristalle mit Lebensmitteln vermengt, so wird die Wirkung nicht so hoch sein, wie bei der oralen Aufnahme oder bei der Verwendung des Vaporizers, da der CBD Stoff hierbei im Verdauungssystem verarbeitet wird.

Was kosten CBD Kristalle 2000 mg Produkte?

Cannabidiol Kristalle finden Sie viele auf dem Markt von den unterschiedlichsten Herstellern und Verkäufern. 2000 Milligramm CBD gibt es in einer Preisspanne von 50 bis 100 Euro. Beachten Sie hierbei, dass seriöse Verkäufern Transparenz aufweisen, was die oben genannten Kaufkriterien angeht.

Angebauter Nutzhanf aus welchem nach der Verarbeitung Cannabidiol Kristalle gewonnen werden. (Bildquelle: pexels.com / Aphiwat chuangchoem)

Finden Sie ein deutlich günstigeres Produkt als Sie durchschnittlich sehen, so kann es sein, dass die Kristalle  den mindest Reinheitsgrad nicht vorweisen können. Seriöse Käufer und Websites verkaufen ihre Produkte auch mit entsprechendem Preis. Hier ist es also sinnvoll etwas mehr in die Cannabidiol Kristalle zu investieren, um sicherzustellen, dass das gekaufte Produkt auch entsprechend rein ist.

Wo kann ich CBD Kristalle 2000 mg kaufen?

2000 Milligramm Cannabidiol Kristalle können auf diversen Internetwebsites erworben werden. Auch auf Amazon können CBD Kristalle erworben werde. Laut dem neuesten Stand sind Cannabidiol Kristalle in Apotheke, sowohl online als auch offline nicht mehr möglich.

Die folgenden Online-Shops bieten ebenfalls CBD Kristalle an:

  • cannawelt.de
  • nordicoil.de
  • cbdkaufen.com

Eine ausführliche Recherche und das Durchlesen von Bewertungen ist vor dem Kauf ein Muss.

Alternative zu 2000 mg CBD Kristallen

Wer nicht unbedingt Cannabidiol Kristalle zu sich nehmen will, der kann auf Alternativen zurückgreifen, welche Hanf beinhalten.

ArtProdukte
Hanf-LebensmittelHanf-Schokolade, CBD Gummibärchen
Hanf-GetränkeHanf-Tee, Hanf-Limonade

Bei diesen Varianten ist Cannabidiol bereits verarbeitet und kann somit ganz einfach gegessen oder getrunken werden ohne, dass Sie sich Gedanken über die Dosierung machen müssen.

Als Alternative zu CBD Kristallen eignen sich hanfhaltige Lebensmittel wie Gummibärchen, Schokolade oder Tee ideal. (Bildquelle: pexels.com / RR Medicinals)

Die Wirkung ist schwächer als bei Cannabidiol Kristallen. Dennoch eignen sich diese Alternativen ideal für die Personen, die den Geschmack von CBD Kristallen nicht mögen.

Wie sind CBD Kristalle 2000 mg zu dosieren?

Die Dosierung von Cannabidiol Kristallen hängt stark von dem Grund der Behandlung ab. Dosiert man die CBD Kristalle zu hoch oder zu niedrig, so kann der gewünschte Effekt ausbleiben. (16)

Eine Überdosierung an Cannabidiol Kristallen sollte nach dem aktuellen Stand der Forschung nicht möglich sein.(17)

Um CBD Kristalle richtig zu dosieren benötigst du zuallererst eine gute Waage, welche Ihnen Milligramm anzeigen. Da man nur schlecht einschätzen kann, wie gut der Körper auf Cannabidiol Kristalle reagiert, sollten Sie nur mit einer geringen Dosis anfangen. Es wird geraten mit einer Dosierung von 5 bis 25 Milligramm zu beginnen. Hier auch nochmal das Etikett der Verpackung überprüfen.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von CBD Kristalle 2000 mg mit sich bringen?

Bislang sind keine Nebenwirkungen von Cannabidiol Kristallen bekannt.

Die Nebewirkungen von CBD Kristallen sind noch recht dünn erforscht.

Auch sind Nebenwirkungen von der Behandlung der Ursache abhängig. Menschen, die wegen Epilepsie behandelt wurden berichtete als Nebenwirkung Müdigkeit, andere nehmen genau aus diesem Grund Cannabidiol Kristalle zu sich. (17,18) Dennoch reagiert jeder Körper unterschiedlich und einzelne gegensätzliche Fälle können durchaus auftreten.

Fazit

Cannabidiol Kristalle können eine positive Wirkung aus viele Menschen haben und deren Wohlbefinden verbessern. Auch bei Erkrankungen und Schmerzen weisen Cannabidiol Kristalle einen positiven Effekt auf. Aufgrund des nicht vorhandenen THC Gehaltes wirkt CBD auch nicht psychoaktiv und kann in gewissen Fällen auch von Kindern verwendet werden. Trotz der bis jetzt erforschten positiven Wirkungen sollte dennoch nicht vergessen werden, dass die Wirkung von CBD Kristallen bis jetzt noch wenig erforscht ist. Mögliche Nebenwirkungen können je nach Körper trotzdem auftreten.

Auch beim Kauf von Cannabidiol Kristallen ist eine ausführliche Recherche unumgehbar. Von unseriöse Verkäufern und Websites sollten Sie nicht kaufen. Die verkauften Produkte können Schadstoffe enthalten und eventuelle negative oder auch keine Wirkung zeigen.


Quellenverzeichnis

  1. Klinsiche Studie Baron EP. Medicinal Properties of Cannabinoids, Terpenes, and Flavonoids in Cannabis, and Benefits in Migraine, Headache, and Pain: An Update on Current Evidence and Cannabis Science. Headache. 2018;58(7):1139-1186. doi:10.1111/head.13345
    Quelle.
    Zur Quelle
  2. Klinische Studie Wade DT, Robson P, House H, Makela P, Aram J. A preliminary controlled study to determine whether whole-plant cannabis extracts can improve intractable neurogenic symptoms. Clin Rehabil. 2003;17(1):21-29. doi:10.1191/0269215503cr581oa
    Quelle.
    Zur Quelle
  3. Wissenschaftliche Studie Crippa JAS, Derenusson GN, Ferrari TB, et al. Neural basis of anxiolytic effects of cannabidiol (CBD) in generalized social anxiety disorder: a preliminary report. Journal of Psychopharmacology. 2011;25(1):121-130. doi:10.1177/0269881110379283
    Quelle.
    Zur Quelle
  4. Wissenschaftliche Studie Bergamaschi MM, Queiroz RH, Chagas MH, et al. Cannabidiol reduces the anxiety induced by simulated public speaking in treatment-naïve social phobia patients. Neuropsychopharmacology. 2011;36(6):1219-1226. doi:10.1038/npp.2011.6
    Quelle.
    Zur Quelle
  5. Klinische Studie Stefania Bonaccorso, Angelo Ricciardi, Caroline Zangani, Stefania Chiappini, Fabrizio Schifano, Cannabidiol (CBD) use in psychiatric disorders: A systematic review, NeuroToxicology, Volume 74,2019,Pages 282-298,ISSN 0161-813X https://doi.org/10.1016/j.neuro.2019.08.002.
    Quelle.
    Zur Quelle
  6. Klinische Studie Carlini EA, Cunha JM. Hypnotic and antiepileptic effects of cannabidiol. J Clin Pharmacol. 1981;21(S1):417S-427S. doi:10.1002/j.1552-4604.1981.tb02622.x
    Quelle.
    Zur Quelle
  7. Klinische Studie Fisher T, Golan H, Schiby G, et al. In vitro and in vivo efficacy of non-psychoactive cannabidiol in neuroblastoma. Curr Oncol. 2016;23(2):S15-S22. doi:10.3747/co.23.2893
    Quelle.
    Zur Quelle
  8. Klinische Studie Leweke FM, Piomelli D, Pahlisch F, et al. Cannabidiol enhances anandamide signaling and alleviates psychotic symptoms of schizophrenia. Transl Psychiatry. 2012;2(3):e94. Published 2012 Mar 20. doi:10.1038/tp.2012.15
    Quelle.
    Zur Quelle
  9. Klinsiche Studie Büechi S: Wirksamkeit von Cannabidiol: Klinische Studien mit Cannabidiol und Cannabidiol-haltigen Extrakten. Schweiz Z Ganzheitsmed 2017;29:367-371. doi: 10.1159/000484886
    Quelle.
    Zur Quelle
  10. Klinsiche Studie Sonja Elsaid, Stefan Kloiber, Bernard Le Foll, Chapter Two - Effects of cannabidiol (CBD) in neuropsychiatric disorders: A review of pre-clinical and clinical findings, Editor(s): Shafiqur Rahman, Progress in Molecular Biology and Translational Science, Academic Press, Volume 167,2019,Pages 25-75,ISSN 1877-1173, ISBN 9780128188552, https://doi.org/10.1016/bs.pmbts.2019.06.005.
    Quelle.
    Zur Quelle
  11. Klinische Studie Langford RM, Mares J, Novotna A, et al. A double-blind, randomized, placebo-controlled, parallel-group study of THC/CBD oromucosal spray in combination with the existing treatment regimen, in the relief of central neuropathic pain in patients with multiple sclerosis. J Neurol. 2013;260(4):984-997. doi:10.1007/s00415-012-6739-4
    Quelle.
    Zur Quelle
  12. Klinsiche Studie Linge R, Jiménez-Sánchez L, Campa L, et al. Cannabidiol induces rapid-acting antidepressant-like effects and enhances cortical 5-HT/glutamate neurotransmission: role of 5-HT1A receptors. Neuropharmacology. 2016;103:16-26. doi:10.1016/j.neuropharm.2015.12.017
    Quelle.
    Zur Quelle
  13. Klinische Studie Sales AJ, Fogaça MV, Sartim AG, et al. Cannabidiol Induces Rapid and Sustained Antidepressant-Like Effects Through Increased BDNF Signaling and Synaptogenesis in the Prefrontal Cortex. Mol Neurobiol. 2019;56(2):1070-1081. doi:10.1007/s12035-018-1143-4
    Quelle.
    Zur Quelle
  14. Klinsiche Studie Devinsky O, Cross JH, Laux L, et al. Trial of Cannabidiol for Drug-Resistant Seizures in the Dravet Syndrome. N Engl J Med. 2017;376(21):2011-2020. doi:10.1056/NEJMoa1611618
    Quelle.
    Zur Quelle
  15. Klinische Studie Libzon S, Schleider LB, Saban N, et al. Medical Cannabis for Pediatric Moderate to Severe Complex Motor Disorders. J Child Neurol. 2018;33(9):565-571. doi:10.1177/0883073818773028
    Quelle.
    Zur Quelle
  16. Wissenschaftliche Studie Izzo AA, Borrelli F, Capasso R, Di Marzo V, Mechoulam R. Non-psychotropic plant cannabinoids: new therapeutic opportunities from an ancient herb. http://biochanvre.ch/info/en/IMG/pdf/Non-Psychoactive-Cannabinoids.pdf.
    Quelle.
    Zur Quelle
  17. Klinsiche Studie Iffland K, Grotenhermen F. An Update on Safety and Side Effects of Cannabidiol: A Review of Clinical Data and Relevant Animal Studies. Cannabis Cannabinoid Res. 2017;2(1):139-154. Published 2017 Jun 1. doi:10.1089/can.2016.0034
    Quelle.
    Zur Quelle
  18. Wissenschaftliche Studie CANNABIDIOL (CBD), World Health Organization, Pre-Review Report, Agenda Item 5.2, Expert Committee on Drug Dependence, Thirty-ninth Meeting Geneva, 6-10 November 2017
    Quelle.
    Zur Quelle