Home » Reviews » CBD Hempamed: Test, Wirkung, Anwendung & Empfehlungen (2020/10)

CBD Hempamed: Test, Wirkung, Anwendung & Empfehlungen (2020/10)

(Bildquelle: Roi/ 123rf.com)

Die umfangreichen Vorteile der Hanfpflanze sind der Menschheit seit langem bekannt. Die erste Nutzung der Pflanze erfolgte ca. 2800 vor Christus und in den letzten Jahren ist die Pflanze vor allem durch ihren Wirkstoff Cannabidiol (CBD) wieder im Trend. Hempamed ist eine deutsche Marke, die es sich zum Ziel gesetzt hat, vertrauenswürdige und transparente CBD Produkte zu einem leistbaren Preis herzustellen und zu verkaufen.

Mit unserem großem CBD Hempamed Test 2020/10 möchten wir dir einen genaueren Einblick über die verschiedenen Produkte geben. Wir werden auf die einzelnen Produktmerkmale und häufig gestellte Fragen eingehen. Wir sind uns sicher, dass wir dir auf deinem Weg zum perfekten Hempamed CBD Produkt weiterhelfen können und wünschen dir jetzt viel Spaß beim Durchlesen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Cannabidiol abgekürzt als CBD ist ein natürlicher Wirkstoff, der aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Es agiert als Gegenspieler von Tetrahydrocannabinol (THC). Dadurch erlebt man die schmerzstillende und entspannede Wirkung der Hanfpflanze ohne high oder gar süchtig zu werden.
  • Hempamed ist ein deutscher Hersteller mit extrem hohen Qualitätsansprüchen, der sich durch kompetenten Kundenservice, schnelle Lieferzeiten und der „30 Tage Zufriedenheitsgarantie“ von Mitbewerbern abhebt.
  • Hempamed bietet CBD Produkte rein zur oralen Einnahme an. Das sind diverse CBD Öle, Kapseln und Lutschpastillen. Keinesfalls sollten diese Produkte geraucht oder vaporisiert werden!

Kauf- und Bewertungskriterien von CBD Hempamed

CBD gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die einzelnen Produktvarianten können anhand folgender Kriterien unterschieden werden:

  • CBD Anteil
  • Verarbeitung
  • THC Anteil
  • Geschmack

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen.

CBD Anteil

Das wohl wichtigste Bewertungskriterium bei CBD Produkten von Hempamed ist naheliegenderweise der CBD Anteil. Dieser wird bei den Ölen in Prozent angegeben und reicht von 4 bis 20 Prozent. Der CBD Anteil bestimmt auch maßgeblich den Preis. So kosten 10 Mililiter des 20 prozentigen CBD Öles auch rund 4 mal so viel, wie die des 5 Prozentigen.

Für Einsteiger eignet sich ein Produkt mit einem niedrigeren CBD Anteil besser.

Es gibt keine Faustregel oder Formel wieviel CBD ideal für deinen Körper ist.

Du solltest deinen Körper und die Wirkung des CBD auf deinen Körper kennenlernen. Wenn du das erste Mal ein CBD Produkt kaufst, raten wir dir auf jeden Fall zu einem schwächeren. Du kannst die Wirkung somit ideal austesten.

Sollte dir die erzielte Wirkung zu schwach sein, kannst du einfach mehr CBD Öl zu dir nehmen beziehungsweise das nächste Mal auf ein Produkt mit höherem CBD Anteil zurückgreifen.

Sollte dir der niedrigere CBD Anteil auch reichen, wird dein Körper stimuliert und deine Geldtasche geschont.

Bei den Kapseln und Lutschpastillen wird der CBD Anteil in Gramm angegeben. Diese sind entweder mit 5 oder 10 Milligramm erhältlich. Zur Dosierung ist wieder das selbe zu sagen, wie zu den Ölen. Lieber niedrig starten und bei Bedarf die CBD Konzentration steigern.

Verarbeitung

Hempamed stellt aktuell drei verschiedene Arten von CBD Produkten her. Das sind Öl, Kapseln und Lutschpastillen. Das CBD Öl, das wohl auch das bekannteste CBD Produkt von Hempamed ist, kann noch einmal in drei Unterkategorien aufgeteilt werden. In das herkömmliche CBD Öl, CBD Gold Öl und das liposomale CBD Öl. In der folgenden Übersicht möchten wir dir die verschiedenen Produkte übersichtlich grafisch aufbereiten.

ProduktMerkmaleEinnahmeDosierung
CBD Öl5,10 oder 20 Prozent CBD AnteilTropfen unter die Zunge gebenTäglich ein Tropfen
CBD Gold Öl5,10 oder 20 Prozent CBD AnteilTropfen unter die Zunge gebenbis zu 10 Tropfen täglich
liposomales CBD Öl4 Prozent CBD Anteil mit bis zu 4 Mal so effizienter AufnahmeTropfen unter die Zunge gebenbis zu 10 Tropfen täglich
CBD Softgel-Kapseln5 oder 10 Milligramm CBDKapsel unzerkaut mit Flüssigkeit schluckenTäglich eine Softgel-Kapsel
Sublinguale Lutschpastille mit Vitamin C, B6 und CBD5 oder 10 Milligramm CBDLutschpastillen auf die Zunge geben und warten bis sich diese auflöstTäglich eine Pastille

Im Ratgeberteil bei der zweiten Frage findest du noch die Vor- und Nachteile zu den einzelnen CBD Hempamed Produkten.

THC Anteil

An dieser Stelle wollen wir dir versichern, dass du bei keinem Hempamed Produkt Bedenken aufgrund des THC Anteils haben musst. Den genauen Anteil an Tetrahydrocannabinol kannst du wiederum auf den frei zugänglichen Analysezertifikaten einsehen.

Bei der Gold-Serie ist das CBD Öl sogar vollständig decarboxyliert. Bei der Decarboxylierung wird durch das Erhitzen des CBD eine chemische Reaktion hervorgerufen. Nach der vollständigen Decarboxylierung, wie sie bei der Gold-Serie angewandt wird, liegt der THC Anteil bei 0,00 %.

Geschmack

Natürlich können wir dir jetzt nicht garantieren, dass dir die CBD Produkte von Hempamed schmecken werden, aber wir werden versuchen es dir zu beschreiben.

Bei den CBD Öl von Hempamed handelt es sich um ein biologisches Produkt und so schmeckt es auch.

Man könnte den Geschmack von wenig gefiltertem CBD Öl als erdig oder grasig beschreiben.

Das CBD Öl der etwas teureren Gold Serie schmeckt dabei besonders mild.

Solltest du aus Erfahrung Probleme mit der Einnahme von Tropfen haben, empfehlen wir dir die Hempamed CBD Kapseln. Diese nimmst du am besten mit einem Schluck Wasser ein. So profitierst du von der Wirkung des CBD, allerdings hast du kaum einen Geschmack im Mund.

Sollten die beiden Lösungen dich beide nicht ansprechen, sind die CBD Lutschpastillen ideal. Diese sind mit leckerem Orangengeschmack versehen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du CBD Produkte von Hempamed kaufst

Bis jetzt konntest du dir sicher schon ein gutes Bild über die CBD Produkte von Hempamed machen. Jetzt möchten wir detailliert auf häufig gestellte Fragen eingehen.

Was unterscheidet Hempamed CBD von anderen Herstellern?

Wenn man im Internet nach Herstellern von CBD Produkten sucht, wird man schnell von einer Flut von Suchergebnissen überwältigt. An dieser Stelle versuchen wir die Hauptmerkmale von CBD Produkten des Herstellers Hempamed herauszustreichen.

Hempamed ist eine Marke der SOLIDMIND Nutrition GmbH, die ihren Sitz in Wangen im Allgäu hat. Du profitierst somit von den strengen Richtlinien der deutschen Gesetzgebung, da du darauf vertrauen kannst, dass alles mit rechten Dingen abläuft. Zusätzlich förderst du mit einem Einkauf bei Hempamed auch die heimische Wirtschaft.

Hempamed CBD wird aus Hanfpflanzen mit höchster Qualität gewonnen. (Bildquelle: CBD-Infos-com/pixabay)

Hempamed bietet dir eine „30 Tage Zufriedenheitsgarantie“ an. Das bedeutet für dich als Käufer, dass du 30 Tage Zeit hast, dich von den Vorteilen und der Wirkung der Hempamed Produkte zu überzeugen!

Hempamed beweist ihre Transparenz und Sicherheit, indem sie sämtliche Analysezertifikate zu den verkauften Produkten öffentlich einsehbar zur Verfügung stellen. Diese sind ganz leicht auf der Homepage zu finden und nicht irgendwo im Kleingedruckten versteckt.

Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen CBD Produkte von Hempamed?

Du weißt jetzt bereits welche verschiedenen CBD Produkte Hempamed anbietet. An dieser Stelle möchten wir dir einen stichhaltigen Überblick geben, welche konkreten Vor- und Nachteile die einzelnen Produkte haben.

CBD Öl

Das CBD Öl ist das meistverkaufte Produkt von Hempamed. Es werden drei verschiedene Linien angeboten.

Premium CBD Öl

Das Premium CBD Öl ist der sozusagen der Klassiker. Du kannst es in verschiedenen Konzentrationen und Mengen erwerben.

Pros
große Auswahl
sehr gut dosierbar
Cons
nur eine Geschmacksrichtung
Gold CBD Öl

Der Unterschied bei der Gold-Serie zum Premium CBD liegt in der Verarbeitung. Das GOld CBD Öl wird noch weiter gefiltert und ist somit heller und milder im Geschmack. Der THC Wert liegt durch die weiteren Verarbeitungsschritte bei 0,00%.

Pros
milder Geschmack, absolut THC frei
drei verschiedene Konzentrationen
Cons
verhältnismäßig teuer
Liposomales CBD Öl

Das liposomale CBD Öl ist eine wirkliche Besonderheit. Durch die Verarbeitung mit Liposomen, welche du dir wie kleine Fettkügelchen vorstellen kannst, kann der Körper dieses CBD Öl viermal besser aufnehmen.

Es ist auf Wasser- und Sojalecithin-Basis hergestellt. Es wird nur als 4 prozentiges CBD Öl angeboten, wirkt durch die wesentlich effizientere Aufnahme allerdings wie ein 16 prozentiges herkömmliches CBD Öl.

Pros
extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis
4x bessere Aufnahme durch liposomale Verkapselungstechnologie
Cons
nur in einer Konzentration erhältlich

CBD Kapseln

Die CBD Kapseln überzeugen vor allem durch die praktische Handhabung. Sie sollten immer mit reichlich Flüssigkeit zugeführt werden. Die maximale Tagesdosis von einer Kapsel darf nicht überschritten werden.

Pros
schnelle und unkomplizierte Aufnahme
verhältnismäßig günstig
Cons
schlecht dosierbar, wenig Produktauswahl

CBD Lutschpastillen

Die Lutschpastillen von Hempamed sind zusätzlich noch mit Vitamin C und B6 versehen. Der Orangengeschmack ist besonders angenehm. Die Lutschpastillen sind vollkommen zuckerfrei, allerdings mit Gelatine hergestellt.

Pros
leckerer Orangengeschmack
enthält zusätzlich 80 Milligramm Vitamin C und 1,4 Milligramm Vitamin B6
Cons
schlecht dosierbar
verhältnismäßig teuer
nicht für Veganer geeignet

Wo kann ich CBD Produkte von Hempamed kaufen?

Die CBD Produkte von Hempamed kannst du über diverse online Shops kaufen. Unter anderem unter den nun aufgelisteten:

  • hempamed.de
  • medpex.de
  • cbd-deal24.de
  • shop.cbdoel24.eu

Die Preise können ein Wenig voneinander abweichen. Bei den Seiten gibt es auch immer wieder Aktionen, sodass sich ein kurzer Vergleich durchaus lohnen kann für dich.

Wie nehme ich das CBD von Hempamed ein?

Sowohl die Kapseln und Lutschpastillen sowie das CBD Öl von Hempamed sind nur zur oralen Einnahme vorgesehen. Bei den beiden erstgenannten Produkten ist das vielleicht noch selbstverständlich, CBD Öl hingegen könnte man jedoch theoretisch vielseitig einsetzen.

Es ist davon abzuraten, das CBD Öl lokal am Körper aufzutragen. Es sind hierbei zwar keine Nebenwirkungen oder dergleichen zu erwarten, jedoch ist das Öl für diese Verwendung schlichtweg zu teuer! Solltest du Schmerzen an einer bestimmten Körperstelle haben und auf die Wirkung von CBD zurückgreifen wollen, empfiehlt sich eine CBD Creme. Diese ist auf diesen Anwendungsbereich spezialisiert und wenn man nur das Gewicht betrachtet, auch wesentlich günstiger.

Die CBD Öl Tropfen sollten immer mit einer Pipette dosiert werden. Bei den Premium Öl 1 Tropfen täglich, beim Liposomalen und Gold CBD Öl bis zu 10 Tropfen täglich. (Bildquelle: R+R Medicinals/unsplash)

Das CBD Öl sollte tröpfchenweise unter die Zunge gegeben werden und dort belassen werden, bis es dein Körper aufgenommen hat. Wenn du die Tropfen sofort schluckst, schwächst du damit die Wirkung.

Die Kapseln sollen ungekaut geschluckt werden.

Die Lutschpastillen sollten so lange im Mund belassen werden, bis sich diese aufgelöst haben.

Zu welchen Preisen werden CBD Produkte von Hempamed verkauft?

Grundsätzlich möchten wir dir an dieser Stelle sagen, dass die CBD Produkte von Hempamed mit sehr strengen Qualitätsansprüchen und unter strengen Auflagen produziert werden. Diese hohe Qualität hat natürlich auch einen angemessenen Preis, welcher sich hauptsächlich nach dem CBD Anteil richtet.

Gleichzeitig bietet Hempamed regelmäßig Aktionen oder Mengenrabatte auf ihre Produkte an.

So reicht das Preisspektrum von rund 30 Euro bis circa 110 Euro pro 10 Milliliter. Damit sind sie eher im unteren Mittelfeld auf der Preisskala von Produkten mit vergleichbarer Qualität.

Welche Alternativen gibt es zu CBD von Hempamed?

CBD Produkte boomen und immer mehr Menschen möchten am Nutzen von CBD Teil haben. Durch den Aufschwung schießen auch die verschiedensten Produkte mit CBD wie Pilze aus dem Boden. An dieser Stelle haben wir für dich eine Übersicht, der gängigsten CBD Produkte, welche nicht von Hempamed hergestellt werden.

CBD Liquid

Für viele Konsumenten ist es sehr bedauerlich, dass Hempamed keine CBD Liquids herstellt. Dennoch gibt es auch hier viele verschiedene hochklassige Produkte. Es muss ganz klar gesagt werden, dass auch CBD Liquids nicht high machen!

Geschmacklich sind die Liquids meist mit natürlichem Hanfgeschmack. Falls du diesen nicht magst und trotzdem nicht auf CBD Liquids verzichten möchtest, gibt es auch Produkte, deren Liquids mit einem bestimmten Geschmack versehen sind.

Doch als Liquid Konsument ist dir bestimmt bewusst, dass die Qualität extrem wichtig ist, das gilt auch bei CBD Liquids. Beim Verdampfen von minderwertigen Inhaltsstoffen kann es passieren, dass du deine Gesundheit schädigst! Bitte achte deshalb ganz besonders auf die Qualität des Produkts und die Seriosität des Herstellers.

CBD Blüten

Beim Kauf von CBD Blüten bist du extrem flexibel in der Verarbeitung. Du kannst damit beispielsweise deine eigenen Salben oder Teesorten herstellen. Am wahrscheinlichsten ist aber, dass du dir die Blüten kaufst, um sie zu rauchen.

Weil in den reinen CBD Blüten auch kein beziehungsweise kaum THC enthalten ist, wirken diese nicht psychoaktiv, sondern schmerzstillend und beruhigend.

Der Preis der CBD Blüten richtet sich ähnlich wie bei den Ölen auch nach dem CBD Anteil. CBD Blüten von hoher Qualität haben auch ihren Preis.

CBD Blüten von namhaften Herstellern mit rund 7% CBD Anteil kosten in etwa 10 Euro pro Gramm.

CBD Creme

Besonders für Sportler ist diese Form des verarbeiteten CBD ideal. Die entkrampfende und schmerzlösende Wirkung des Cannabidiol kommt in Cremen extrem gut zur Geltung. Auch bei Menschen mit muskulären Problemen wie beispielsweise Rückenschmerzen sind CBD Cremen sehr gut geeignet.

CBD Tee

CBD Tee gibt es von verschiedenen Herstellern. Der Geschmack ist ähnlich einem Kräutertee, also doch sehr markant. Idealerweise trinkst du den Tee zum Essen. Der CBD Tee ist ein idealer Begleiter zu Fisch oder Sushi.

Hempamed stellt keine Produkte zum Rauchen oder Vaporisieren her. Du musst dich hierfür bei alternativen Liquid Herstellern umsehen. (Bildquelle: Quinten de Graaf/unsplash)

Wenn du die bereits beschriebene schlaffördernde Wirkung des CBD nutzen willst, ist der Tee auch sehr angenehm vor dem Schlafen gehen.

Was ist die Wirkung von Hempamed CBD und warum sollte ich es einnehmen?

CBD wirkt schmerzstillend und beruhigend. Mit der folgenden Übersicht möchten wir dir einen Einblick über die Einsatzgebiete von Cannabidiol Produkten von Hempamed geben:

  • Schlaflosigkeit
  • Stress
  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Angststörungen
  • Übelkeit
  • Entzündungen

Die Wirkung tritt nach circa einer halben bis zu zwei Stunden nach Einnahme ein. Die Wirkung hält mehrere Stunden an.

Können CBD Produkte von Hempamed süchtig machen?

Wir können dir eine klare und beruhigende Antwort geben: NEIN! Im Gegensatz zum Tetrahydrocannabinol (THC) kann Cannabidiol (CBD) nicht süchtig machen. Die beiden Wirkstoffe arbeiten als eine Art Gegenspieler, als Antagonisten.

Beim Konsum von Hempoamed CBD Produkten profitierst du somit von den vielseitigen Vorteilen der Hanfpflanze und klammerst die negativen Aspekte aus.

Die Antwort auf diese Frage scheint offensichtlicher zu sein, als sie tatsächlich ist! Juristisch gesehen, kommt es dabei immer auf die Verarbeitung des Produktes und den THC Gehalt im Produkt an.

Man kann also nicht per se sagen, dass alle CBD Produkte immer legal sind!

Nicht umsonst haben dm und Rossmann CBD Öle vorübergehend aus dem Verkauf genommen, um sie wenig später dann doch wieder zu verkaufen. Wir haben dir hierzu einen interessanten Artikel bei der Literatur verlinkt!

Die Produkte von Hempamed sind sehr aufwändig und unter strengen Auflagen hergestellt. Die Resultate der Test sind auch über die offizielle Homepage einzusehen.

Als Konsument von Hempamed CBD bist du also auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Welche Nachteile hat das CBD von Hempamed?

Als Nachteil von Hempamed kann man die doch recht überschaubare Produktpalette sehen. Man könnte an diese stelle natürlich auch argumentieren, dass der Fokus umso mehr auf den bestehenden Produkten liegt.

Die Vielfalt im Bereich der CBD Produkte ist groß, die der Hempamed Produkte (noch) nicht. Das könnte dem ein oder anderen Kunden schon ein Dorn im Auge sein.

Es ist einfach nicht möglich hochqualitative CBD Produkte zu Billigpreisen zu verkaufen und dabei noch wirtschaftlich zu bleiben. Deshalb sehen wir das nicht unbedingt als Nachteil von Hempamed, jedoch sollte man sich dieser Tatsache bewusst sein.

Gravierende Nebenwirkungen wie man sie bei manchen medizinischen Produkten kennt, sind bei CBD Produkten von Hempamed allerdings nicht zu erwarten.

Die einzig bisher erforschten Nebenwirkungen sind ein trockener Mund, Müdigkeit und ein damit verbundener niedriger Blutdruck.